Zurück


Roque Blanco, Schwierigkeit T4