Zurück

Rossstock (SZ/UR, 2461m)
Bild: Gipfel: Der rechte von den 2 Hauptgipfeln



Im April hatte Frau Holle nochmals Lust, so richtig viel Schnee runterzulassen. Dies haben wir dann ausgenützt, um eine Skitour im Lidernengebiet zu unternehmen. Mit Hilfe der Seilbahn Chäppeliberg-Spilau konnten wir die Tour bereits auf gut 1700 Höhenmeter starten. Es hatte soviel Schnee, dass wir mit den Skiern bis auf den Gipfel des Rossstocks hochlaufen konnten. Normalerweise braucht es etwas unterhalb ein Skidepot, diesmal war dies nicht nötig. Die Abfahrt war nicht so ein Genuss, der Schnee war schwer wie Beton und man konnte kaum vernünftige Bogen fahren. Nichts desto trotz war es ein Genuss, mit relativ wenig Aufwand eine Frühlingsskitour zu unternehmen. Schwierigkeit: WS.
21.04.2023