Zurück

Oberbauenstock (NW/UR, 2117m)



Von der Bergstation Niderbauen-Chulm starteten wir unsere Bergwanderung zum Oberbauenstock. Der erste Teil ist ein Kiessträsschen, wechselt in der Hälfte dann zu einer blau-weiss-blauen Tour. Der Weg traversiert die steile Grasflanke unter dem Oberbauenstock hindurch bis dann von Westen her durch felsiges Gelände auf den Grat aufgestiegen werden kann (T4). Der letzte Teil führt rechts etwas unterhalb des Grat hoch zum Gipfel. Oben wartet eine fantastische Sicht auf den Vierwaldstättersee auf. Schwierigkeit: T4.
22.06.2014, Vom Gipfel aus