Jägglisch Horn

Zurück

Jägglisch Horn (GR, 2290m)



Von St. Antönien aus starteten wir zu unserer Skitour auf das Jägglisch Horn auf 2290 m. Die Route verlief via Vordersäss und Aschariner Alp hoch zum aussichtsreichen Gipfel. Die Abfahrt führte uns zurück zur Aschariner Alp, wo wir wieder anfellten und den Gegenanstieg auf den Grat etwas westlich vom Hasenflüeli in Angriff nahmen (Skitourenroute 132b). Auf dem Grat entlang fuhren wir zum Eggberg und weiter auf der Nordostseite des Grates runter zum Ausgangspunkt. Schwierigkeit: WS.
28.12.2011