Würzenegg

Zurück

Würzenegg (LU, 1173m)
Bild: Alleine in dieser schönen Natur



Was gibt es schöneres, im tiefsten Winter eine Tour in der nahen Umgebung zu unternehmen? Dass im März auf 1000 Meter Höhe noch so viel Schnee liegt, ist doch eher selten. Der Bus brachte mich nach Kriens zu Susanna, ehe wir gemeinsam von Kriens Obernau aus die Tour starteten. Zuerst ohne Schneeschuhe, aber dann bald mit wanderten wir Richtung Krienseregg, liessen diese aber links liegen. Den ersten längeren Halt machten wir auf gut 1000 m im Berghaus Dorschnei. Gestärkt liefen wir weiter zum Chräigütsch und Würzenegg. Die Aussicht auf die tief verschneite Landschaft war eindrücklich. Über einen aussichtsreichen Schneeschuhtrail liefen wir hinunter nach Hergiswald, wo wir auf das Postauto von Eigental her kommend warteten.

Fazit: Sehr schöne Tour in tief verschneiter Landschaft Schwierigkeit: T2.
08.03.2009