Zurück

Hagelstock Südwand (UR, 2100m)



Das erste Mal seit drei Jahren nahm ich wieder mal an einer SAC-Tour teil, welche von Andreas Niederberger geleitet wurde. Zu acht nahmen wir die Ruegig-Seilbahn ab Bürglen und gelangten anschliessend in kurzem Marsch zum Einstieg der 8-Seillängentour, welche durch die Südwand des Hagelstocks führte. Die Route "Altwybersummer" wies einige Querungen auf (mit Seilzug verbunden), war aber im Grossen und Ganzen gut zu meistern. An einer Stelle an der 5. Seillänge ungefähr im 6+ Bereich war ich sehr froh über Andreas Vorstieg, da es seit dem Stand keine Zwischensicherung mehr gab. Beruhigend war, dass es allen Tourenmitglieder ausser Andreas gleich ging :-) Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob es etwas links davon am Riss nicht ein wenig einfacher gewesen wäre. Der Abstieg erfolgte durch mehrmaliges Abseilen zurück zum Einstieg. Der Tourabschluss erfolgte mit Kaffee und Dessert in der Alpwirtschaft oberhalb der Bergstation Ruegig. Danke an Andreas für die souverän geleitete Tour! Schwierigkeit: Gemäss Plaisir-Ost (Ausgabe 2001) 5b 2 p.a (5c+).
17.06.2007