Zurück

Pfannenstock (SZ, 2573m)



Zu fünft fuhren wir mit dem PW auf der Pragelpassstrasse zur Alp Unter Roggenloch. Nach einem ersten Kaffeehalt startete dort unsere Tour und führte zuerst zur Bödmeren und weiter zur Alp Tor. Keine Menschenseele war in diesem Urwald anzutreffen. Der Bödmerenwald gilt übrigens als der älteste und grösste Urwald der Schweiz. Nicht nur das, er ist der grösste Fichtenurwald der Alpen.
Nach einer Pause wurde der Weg steiler und führte uns auf einem langgezogenen Felsabsatz nach Osten zum Chratzerenfurggeli. Dort angekommen, zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Den Schlussanstieg zum Gipfel mussten wir zu viert in Angriff nehmen, da das Schuhwerk von Thömy nicht mehr wollte und mit Schnur und Isolierklebband für den Abstieg temporär geflickt werden musste! Schwierigkeit: T3.
21.10.2006