Zurück

Cima di Negrös (TI, 2182m)
Bild: Cima di Negrös am Ende des Grates (vom Poncione Rosso aus)



Von der Selbstversorgerhütte Capanna d'Alva starteten Urs und ich zur kurzen Tagestour auf den Cima di Negrös. Wir entschieden uns für den Südostgrat, welcher im oberen Teil gute Wegspuren aufweist. Von der Alpe Negrös muss kurzerhand weglos gegangen werden. Am besten den ersten grossen Felsbrocken links umgehen. Siehe auch die Tournotizen der sechstägigen Bergtour. Schwierigkeit: T3.
08.10.2006